Remagen – zentrale Akteure weiterhin aktiv – ehemalige ABM-Mitglieder weiterhin selbstbewusst

Am 18.11.2017 lief zum neunten Mal die Speerspitze der neonazistischen Szene in Deutschland in Remagen.
Ein widerlicher Aufmarsch von Personen mit einem verdrehten Geschichtsverständnis und klarer rechtsradikaler Ausrichtung.
Von dem Neonaziaufmarsch wurden uns Fotos zugespielt, diese zeigen, dass einige wichtige Akteure weiterhin sehr aktiv sind.
Auffällig ist außerdem, dass kaum Gruppensymboliken auf Kleidung gezeigt werden – entweder man will hier eine klare Einheit präsentieren, oder man versucht die Zugehörigkeit zu bestimmten Strukturen nicht mehr so offen zeigen, um die Nachvollziehbarkeit schwerer zu machen.

Zu den Akteuren:
Auf den Fotos werden einige wichtige Akteure der Remagener Vergangenheit, außerdem des ehemaligen Aktionsbüro Mittelrhein sichtbar.

1. Sven Skoda –Führender Düsseldorfer Neonazikader, Mitangeklager im Prozess um das Aktionsbüro Mittelrhein (http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/duesseldorfer-neonazi-in-u-haft-aid-1.2753694), führte auch diesmal wieder eine leitende Funktion beim Aufmarsch in Remagen aus. Viele Bilder zeigen ihn beim Begrüßen einzelner Gruppierungen, mit Mikro in der Hand beim Reden etc.

https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/37699434575/in/album-72157688805005351/ – Sven Skoda mit Kappe bei der Aufstellung der Demo

https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/37703896795/in/album-72157688805005351/ Sven Skoda bei einer Rede nahe der schwarzen Madonna

https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/37699510455/in/album-72157688805005351/ Sven Skoda bei Begrüßung anderer Demoteilnehmer – links im Bild: Christian Häger, ehemaliger Vorsitzender des Aktionsbüro Mittelrhein

https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/24715596958/in/album-72157688805005351/ Sven Skoda im Gespräch mit Christian Häger und anderen Neonazis

2. Christian Häger – ehemaliger Vorsitzender des Aktionsbüros Mittelrhein, Mitangeklagter im Prozess ums ABM, zeitweise Vorsitzender der NPD Mittelrhein, die nach Auflösung des ABMs als politische Zuflucht galt. Anmelder des Rudolph-Heß-Gedenkmarsches in Berlin-Spandau.
https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/24716821798/in/album-72157688805005351/ Christian Häger (blaue Mütze) bei der Aufstellung der Neonazis
https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/37872607784/in/album-72157688805005351/ Christian Häger bei der Begrüßung anderer Neonazis

https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/37699510455/in/album-72157688805005351/ Christian Häger (blaue Mütze) beim Aufbau eines Versorgungstisches

https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/38559557512/in/album-72157688805005351/ Christian Häger bei einer Rede zum Auftakt.

3. Ralph Tegethoff –
Mitglied der Wiking-Jugend (verboten 1994), der Freiheitlichen Deutschen Arbeiterpartei (FAP, 1995 verboten) und der Heimattreuen Deutsche Jugend (HDJ, verboten 2009)
einer der bedeutendsten Nazikader in Westdeutschland
veröffentlichte mehrere Bücher, in denen Nazis aus Wehrmacht und SS glorifiziert werden
betreibt den Versand „Balmung Verlag + Ausrüstungen e.K“ aus Bad Honnef bei Bonn
– Der Versand handelt mit „Dekowaffen“ und NS-Antiquitäten
– Diese „Dekowaffen“ können per Youtube-Tutorial zu funktionsfähigen Waffen umgebaut werden
– Bei ihm trafen sich Nazis aus dem ABM-Spektrum, um Kampfsport zu trainieren und Koordinierungstreffen abzuhalten
– Tegethoff ist auch Kopf der Freien Kameradschaft Rhein/Sieg, auch bekannt als Sturm 8/12, eine Anlehnung an eine Einheit der SA
– In der Szene ist Tegethoff auch für Geländemärsche und Pfingstlager bekannt

https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/26814375409/in/album-72157688805005351/ Ralph Tegethoff bei Aufmarsch, links im Bild, grüne Jacke, schwarze Mütze.

https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/37872730144/in/album-72157688805005351/ Tegethoff bei der Aufstellung der Nazis

4. Michael Brück – ehemals Nationaler Widerstand Dortmund, Mittlerweile Beisitzer des Bundesvorstandes der Partei „Die Rechte“ und stellvertretender Landesvorsitzender des Landesverbandes NRW, sitzt im Dortmunder Stadtrat

Unsere Mannschaft


http://www.dortmunds-rechte.com/aktivisten/

Brück führte außerdem den Internethandel antisem.it und war in Dortmund bei zahlreichen Aktionen der Neonazis involviert, so organisierte er viel Mahnwachen gegen Geflüchtete und beteiligt an der Besetzung der Reinoldi-Kirche in Dortmund.
https://www.derwesten.de/panorama/dortmunder-neonazi-zeigt-nach-kirchenbesetzung-pfarrerin-an-id209125365.html

Neonazi Michael Brück im Dortmunder Stadtrat


https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/38534751866/in/album-72157688805005351/ – Michael Brück vor dem Banner von „Die Rechte – Rhein-Erft“ – grüne Hose, schwarze „The-North-Face“-Mütze

https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/24717305928/in/album-72157688805005351/ Brück bei der Aufstellung der Neonazis

5. Insgesamt wird das Auftreten unauffälliger, allerdings gibt es auch weiterhin eine offene Zurschaustellung von NS-Verherrlichung
Beispiel: Ein Nazi im Hitler-Look: https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/38559518632/in/album-72157688805005351/
18.11.2017 - Remagen

Offen getragene 88-er Shirts: https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/24716868998/in/album-72157688805005351/
https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/albums/72157688805005351/page2

Reconquista-Jacken: https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/38535113176/in/album-72157688805005351/

SS-Totenkopf-Tattoos: https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/24719452638/in/album-72157688805005351/

6. Offensichtlich beteiligte Gruppierungen:

– NPD Rheinland-Pfalz – hier mit dem Landesvorsitzenden Markus Walter in der Mitte des Banners
https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/37875337094/in/album-72157688805005351/ Link zur NPD: http://www.npd-rlp.org/

– Mitglieder des Syndikats 52 (Düren, Heimberg, Aachen) – ehemalige Kameradschaft Aachener Land

„Syndikat 52“: Alte KAL-Strukturen im Raum Aachen, Düren und Heinsberg

beim Aufmarsch mit orangenem Syndikat 52 Emblem:
https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/albums/72157688805005351/page1
18.11.2017 - Remagen

18.11.2017 - Remagen

– NPD Ingolstadt
https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/albums/72157688805005351/page2

– Verschiedene Gruppierungen (Die Rechte) aus Weinsberg Nordharz, Aachen
18.11.2017 - Remagen
18.11.2017 - Remagen
18.11.2017 - Remagen

– Die Rechte Rhein-Erft: https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/38533549156/in/album-72157688805005351/

– Rechte aus Neuruppin: https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/37873898324/in/album-72157688805005351/

– Nationaler Widerstand Zweibrücken: https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/38590958571/in/album-72157688805005351/

– Die Rechte Dortmund: https://www.flickr.com/photos/157573807@N08/38558942942/in/album-72157688805005351/

This entry was posted in General. Bookmark the permalink.