Interview mit der Koblenzer Initative ´Kein Vergessen`

Die Neue Lotta, antifaschistische Zeitung aus NRW Rheinland-Pfalz und Hessen, ist erschienen.
Schwerpunkt diesmal “Sozialdarwinistische Zustände: Wohnungs- und Obdachlose als vergessene Opfer rechter Gewalt“ Mit einem Interview der Koblenzer Initative „Kein Vergessen“.

Das interview gibts hier:
http://www.lotta-magazin.de/pdf/51/l51_gegen_das_vergessen.pdf

This entry was posted in Allgemeines, General. Bookmark the permalink.